Die Wachstumsbranche der Zukunft

 

Biotechnologie, Nanotechnik, Robotik?

Nein, viel einfacher : die Die Wachstumsbranche

der (nahen) Zukunft wird die

Diabetesindustrie sein ! Schon heute gibt es in

Deutschland 8,4 Mio Diabetespatienten,

Tendenz steigend ! Wohin der Trend geht, lässt sich

sehr schön in den Golfstaaten (Quatar,Emirate,Bahrein) beobachten:

Dort ist Zucker Volksdroge Nr. 1, Übergewicht weitverbreitet und Sportler

sieht man dort äusserst selten. Hier haben wir dann auch schon die 3

Hauptauslöser genannt.

Was aber ist Diabetes überhaupt?

Wenn durch die Nahrung Kohlehydrate aufgenommen werden, zerlegen Enzyme

diese zu Einfachzucker (Glukose), es steigt der Blutzuckerspiegel im Blut.

Die Beta-Zellen der Bauchspeicheldrüse sondern daraufhin ein Hormon namens

Insulin ab, welches gewissermassen die Körperzellen „aufschliesst“ und so die

Aufnahme von Glukose ermöglicht.

Kein Insulin => keine Aufnahme von Zucker durch die Zellen !

Wenn die Beta-Zellen durch eine Autoimmunkrankheit vom Immunsystem zerstört werden,

spricht man von Diabetes Typ 1. Dieser Typ hat steigende Zahlen, hat aber andere Ursachen

als Übergewicht und Bewegungsmangel und betrifftt oft Kinder und Jugendliche ;

dazu aber näheres in einem späteren Beitrag.

Diabetes Typ 2 entsteht wenn durch falsche Ernährung und Bewegungsmangel die

Bauchspeicheldrüse überlastet wird und gleichzeitig durch jahrelang erhöhten

Insulinspiegel die Zellrezeptoren sich an Insulin „gewöhnt“ haben.

Hier spricht man von „Insulinresistenz“ d.h. es wird immer mehr Insulin benötigt,

um den Zucker aus dem Blut zu bekommen ; gleichzeitig ist die Bauchspeicheldrüse

nicht mehr in der Lage, die Produktion zu erhöhen => der Blutzuckerspiegel

ist konstant erhöht, was erhebliche Schäden zur Folge hat (Erblindung, Amputation, u.v.m.)

Die Schätzungen wieviele Prädiabetiker, also Menschen mit Insulinresistenz, es in Deutschland

gibt schwanken. Mit hoher Sicherheit liegt die Zahl über 10 Mio!

Diese 10 Mio Menschen sind die potentiellen Diabetiker von morgen !

Diabetiker verursachen immense Kosten (z.B. verglichen mit Rauchern), wie das

Gesundheitssystem dies schultern soll, ist ein Rätsel.

Naja, die Kosten der einen sind die Gewinne der anderen, daher: siehe Titel !

In späteren Blogs werde ich noch öfter mit konkreten Tips das Thema

aufgreifen, also stay tuned!

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.