Vitamin D im Blut messen

Im Blog

Vitamin D – das Sonnenvitamin

habe ich die Wichtigkeit von Vitamin D schon angedeutet.
Hier möchte ich noch mal betonen, wie wichtig es ist, den
langfristigen Vitamin D Spiegel im Blut zu messen.
Es kostet nicht mehr als ein Essen im Restaurant ( ca. 28 Euro),
bringt einen aber sehr viel weiter, insbesondere wenn man
ein Jahr später die Messung wiederholt.
Gemessen wird am besten die Speicherform des Vitamin D
in der Leber, das 25-Hydroxy-Vitamin-D (auch 25-OH-D genannt).
Diese gibt die langfristige Versorgung am besten wider.

Messen kann man zu jedem Zeitpunkt des Jahres, ich empfehle aber
eine Messung im Februar oder März, weil dann durch das fehlende
Sonnenlicht der Vitamin D Pegel am niedrigsten ist und man sich auch
den meisten Infektionskrankheiten „erfreut“.

Da Blut abgenommen werden muss, sollte man direkt ins Labor (wenn möglich)
oder zum Hausarzt zur Blutabnahme gehen.
Wenn der Arzt mit einem bestimmten Labor zusammenarbeitet, umso besser,
sonst folgt unten eine Liste von Labors.

Bitte unbedingt sagen, daß Sie den 25-OH-D Wert messen wollen.
Gebührenordnung für Ärzte GOÄ Nr. 4138

Erwarten Sie bitte nicht, daß die Krankenversicherung etwas erstattet,
die zahlt die lumpigen 28 Euro nämlich nicht.
Bis zu 40000 Euro für eine Chemotherapie hingegen zahlt sie schon,
aber genau dahin wollen wir gar nicht erst kommen……

hier nochmal die Liste einiger Labors:

(mein Labor im Rhein-Main Gebiet):

Ganzimmun
Hans-Böckler-Straße 109
D-55128 Mainz
Telefon: +49-06131-7205-0
Telefax: +49-06131-7205-100
Internet: www.ganzimmun.de

Prof. Dr. med. Winfried März
MVZ für Labordiagnostik
Wasserturmstraße 71
69214 Eppelheim
06221/7930

MVZ für Laboratoriumsmedizin, medizinische Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie, Transfusionswesen
Max-Lang-Straße 58
70771 Leinfelden-Echterdingen
0711/9033-0

MVZ für Laboratoriumsdiagnostik und Mikrobiologie
Leitershofer Straße 25
86157 Augsburg
0821/227800

MVZ für Labormedizin und Mikrobiologie
Hochstraße 27
85221 Dachau
08131/332230

Medizinisches Fachlabor Ulm
Gideon-Bacher-Straße 3
89073 Ulm
0731/920580

MVZ für Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie
Zur Kesselschmiede 4
92637 Weiden
0961/309-0

Ärztliches Labor Trier, Labormedizinisches Versorgungszentrum
Kaiserstraße 1-2
54290 Trier
0651/97713

MVZ für Laboratoriumsdiagnostik
Dahlbachsweg 15
56566 Neuwied
02631/92420

MVZ für Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie
Fürther Straße 212 EG
90429 Nürnberg
0911/9397060

MVZ für Labordiagnostik
Mondorfstraße 17
61231 Bad Nauheim
06032/91120

MVZ für Laboratoriumsmedizin und Transfusionsmedizin
Hildegard-von-Bingen-Straße 1
93053 Regensburg
0941/708110

MVZ für Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie
Turmstraße 21
10559 Berlin
030/39608511

MVZ für Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie
Hochstraße 29
14770 Brandenburg a. d. Havel
03381/391911

MVZ für Laboratoriumsmedizin, Mikrobiologie und Rechtsmedizin
Kurt-Wolters-Straße 2
34125 Kassel
0561/47472000

Medizinisches Versorgungszentrum
Hauptstraße 108
94405 Landau an der Isar
09951/988922

Medizinisches Fachlabor
Westliche 51
75172 Pforzheim
07231/15840

MVZ für Mikrobiologie und Labormedizin
Siemensstraße 18
35340 Gießen
0641/979040

MVZ für Laboratoriumsmedizin
Jade-Weser GmbH
Bleichenpfad 9
26316 Varel
04421/2081397

MVZ für Laboratoriumsdiagnostik
Cuno-Niggl-Straße 3
83278 Traunstein
0861/7051667

Oncoscreen GmbH
Löbstedter Straße 93
07749 Jena
03641/50740

Synlab Birkenfeld
Dambacher Weg 3
55765 Birkenfeld
06782/98300

Labor Prof. Dr. med. Blenk
EuromedClinic
Europa-Allee 1
90763 Fürth
0911/9714435

Laborgemeinschaft Neuburg
Müller-Gnadenegg-Weg 4
86633 Neuburg
08431/541601

Laborgemeinschaft Allgäu
Pettenkoferstraße 1 c
87439 Kempten
0831/5404610

Laborgemeinschaft Ostbayern-Bavaria
Kirchplatz 10
94060 Pocking
08531/247480


Kommentare

Vitamin D im Blut messen — 1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.