Tryptophan zur Verbesserung des Schlafes

Tryptophan ist eine Aminosäure, also ein Eiweiß und ist die Vorstufe des Glücksbotenstoffes Serotonin. Schon Grund genug, genügend Serotonin zu sich zu nehmen, wichtig ist Serotonin aber auch als Vorstufe für Melatonin. Melatonin ist das Hormon, welches uns einschlafen und durchschlafen lässt – wenn es denn ausreichend produziert wird.   … weiter lesen

Schlafhygiene

Schlafmangel ist genau wie z.B.Übergewicht und Bewegungsmangel ein typisches Merkmal unser „modernen“ Gesellschaft. Gründe dafür gibt es viele: Schichtarbeit, Überstunden, lange Anfahrt zur Arbeit, künstliches Licht, Fernsehen, u.v.m. Alles Dinge, die es noch vor 150 Jahren nicht gab ! Früher ging der Bauer ins Bett, kurz nachdem es dunkel wurde, … weiter lesen

Amalgam – das Gift im Mund ?

Amalgam war jahrzehntelang der Werkstoff der Wahl fürs Flicken von kariesdurchlöcherten Zähnen. Immerhin bietet er einige Vorteile wie leichte Verarbeitbarkeit, lange Haltbarkeit, optimale Anpassung an das Loch im Zahn und vor allem Preisgünstigkeit. Leider sind diese Vorteil mit einem gravierenden Nachteil erkauft: Amalgam ist eine Metalllegierung, die neben Zink, Silber, u.a. … weiter lesen

Quecksilber im Fisch – eine Gefahr ?

Ich versuche, täglich einmal Fisch oder andere Meeresfrüchte zu essen. Er ist einfach nur gesund und lecker, dazu reich an gesunden Eiweissen und vor allem Fetten, ganz besonders Omega 3, welches vor allem in Kaltwasserfischen wie Lachs, Hering, Makrele, etc. vorkommt. Immer wieder jedoch stösst man auf Berichte, in denen … weiter lesen

Telomere – Schutzkappen der Chromosomen

Im Grunde ist unser Körper nichts anderes als eine Anhäufung von ein paar Billionen auf verschiedene Funktionen spezialisierte Zellen. Wie ein Symphonieorchester müssen diese Zellen dirigiert werden, dafür gibt es die DNA, die Erbinformation, die geschützt vor schädigenden äußeren Einflüssen im Zellkern liegt. Die DNA ist in all unseren Körperzellen … weiter lesen

Lebensmittel für ein starkes Immunsystem

Molke (Whey) Protein Enthält Immunoglobine, also Antikörper und Beta-Glukan, ein Ballaststoff – beide regen das Immunsystem an. Whey Protein ist das hochwertigste Eiweiß, es liefert sowohl Baustoff als auch Brennstoff für das Immunsystem Rohmilch: Nicht pasteurisierte (ultrahocherhitzte) und homogenisierte (unter Hochdruck wird die Fettstruktur zerstört) Rohmilch enthält alles, was das Kalb … weiter lesen

Zink und Testosteron

Ein ausreichend hoher Zinkspiegel im Körper ist immens wichtig, um eine optimale Testosteron Produktion zu gewährleisten. Eine Basisversorgung hat man schon durch die „normale“ Mischkost, daraus ergeben sich so ca. um die 10 mg pro Tag. Reich an Zink sind: rotes Fleisch Fisch Rohmilch Joghurt und Kefir Austern Bohnen Nüsse Besonders auf … weiter lesen

Adiponektin – das Schlankhormon

Adiponektin (auch Adiponectin geschrieben)ist ein Hormon, welches ähnlich seinem „verwandten“ Hormon Leptin von den Fettzellen ausgeschüttet wird, um Fettverbrennung, Stoffwechselrate und Energiebereitstellung zu steuern. Genau wie Leptin wird es im Fettgewebe gebildet, allerdings sinkt die Produktion von Adiponektin mit zunehmendem Körperfettanteil. Adiponektin hat eine Fülle von Vorteilen: verbesserte Insulinsensitivität, der Schlüssel zum Abnehmen, … weiter lesen