Nahrung, um sein Östrogen zu senken Teil 3

Olivenöl und Kokosnussöl Daß Olivenöl sehr gesund ist, hat sich ja mittlerweile herumgesprochen…. Daß Kokosnussöl ebenfalls sehr viele positive gesundheitliche Aspekte hat, habe ich hier und hier in anderen Beiträgen bereits angerissen. Olivenöl besitzt aber auch Inhaltsstoffe, die die Aktivität des Enzyms Aromatase hemmen können. Wir erinnern uns: Aromatase ist … weiter lesen

Nahrung, um sein Östrogen zu senken Teil 2

Kohl und andere Kreuzblütler: Kreuzblütler sind nicht nur hervorragende Nahrungsmittel, um sich vor allen möglichen Krebsarten zu schützen, sondern sind auch sehr effektive Waffen gegen zuviel Östrogen beim Mann. Wer an Details interessiert lese bitte hier und hier…. Das in o.g. Links beschriebene DIM, ein Pflanzenstoff hilft der Leber, überschüssiges … weiter lesen

Nahrung, um sein Östrogen zu senken Teil 1

Ein Grund für den erschreckenden Rückgang der Testosteronspiegel bei Männern aus Industrieländern (und mittlerweile auch allen anderen) ist der Anstieg des Östrogens, insbesondere des Östradiols. Dieses Hormon ist in geringer Menge auch bei Männern absolut notwendig, in grösserer Menge jedoch wird die Produktion von Testosteron empfindlich gestört und das wichtige … weiter lesen

Pine Pollen FAQ

Immer wieder erreichen mich per Email Anfragen zu Pine Pollen und seine Anwendung. Ich möchte die Antworten auf die Fragen niemandem vorenthalten: Wie oft am Tag kann ich Pine Pollen nehmen? Ich nehme es 1-2 mal am Tag, meist einen halben Mundvoll meiner selbst angesetzten Tinktur nach dem Krafttraing und manchmal … weiter lesen