Pine Pollen FAQ

Immer wieder erreichen mich
per Email Anfragen zu Pine Pollen
und seine Anwendung.
Ich möchte die Antworten auf die Fragen
niemandem vorenthalten:

Wie oft am Tag kann ich Pine Pollen nehmen?

Ich nehme es 1-2 mal am Tag, meist einen halben
Mundvoll meiner selbst angesetzten Tinktur nach
dem Krafttraing und manchmal zusätzlich
1 Eßlöffel im Eiweißshake.

Gibt es bestimmte Tageszeiten, an denen man Pine Pollen
nehmen sollte ?

Eigentlich nicht.
Ich würde Pine Pollen Tinktur nach dem Training oder
abends nehmen.
Nach dem Training, weil dann das natürliche Testosteron
zum Muskelaufbau verwendet werden kann.
Abends, weil dann der Testosteronspiegel niedrig ist,
und hoch reguliert werden kann.
Außerdem sollte eine abendliche Pine Pollen Portion
die normale Produktion in der Nacht anregen und
hochregulieren.
TIPP: abends einmal zum ausprobieren 3 Esslöffel
Pine Pollen im Shake oder mit Wasser nehmen
und gucken, wie du dich morgens fühlst.

Klappt nicht immer, aber mit etwas Glück wird die
nächtliche Produktion von Testosteron massiv geboostet.
Diese findet zum Grossteil im letzten Teil des Schlafes
statt.
Daher ist auch ausreichend Schlaf immens wichtig
für den Testosteronspiegel !

Was ist besser: Tinktur oder Pulver ?

Beides wirkt unterschiedlich:
Die Tinktur ist hochkonzentriert und wird über die Mundschleimhaut
rasant schnell aufgenommen.
Auch das Auflösen in Alkohol beschleunigt die Wirkung und macht
das Pine Pollen besser verfügbar.
Es ist wichtig, die Tinktur nicht sofort herunterzuschlucken,
sondern 2-4 Minuten im Mund zu lassen.
Gewöhnungsbedürftig !

Beim Herstellen einer Tinktur gehen bestimmte
Pflanzenkomponenten, Alkaloide verloren.
Diese tragen zur Gesamtwirkung bei.
In Pulver ist das komplette Inhaltsspektrum weitgehend
erhalten.
Wie es scheint, ist die Absorbtion im Magen-Darm-Trakt
nicht so gut wie über die Mundschleimhaut.
Vorteil Tinktur…

Fazit: Beides hat Vor- und Nachteile.
Clevere nehmen beides…..

Ich mag/vertrage keinen Alkohol ! Was tun ?

Man kann die Tinktur in (nicht zu heissen) Tee
geben und einige Minuten warten, bis sich der
Alkohol verflüchtigt hat.
Auch das Ansetzen der Tinktur mit Apfelessig
wäre möglich….Aber der Geschmack…..YAK !
Ausserdem ist Apfelessig ein nicht so gutes
Lösungsmittel wie Alkohol.

Soll ich Pine Pollen mit irgendwas kombinieren ?

Oh ja !
Zwar unterdrückt Pine Pollen (überschüssiges) Östrogen
langfristig, zunächst einmal wird wertvolles Testosteron
durch das Enzym Aromatase in Östrogen umgewandelt.
Es empfiehlt sich also, gleichzeitig einen pflanzlichen
Aromatasehemmer einzunehmen.
Chrysin (immer mit Piperin einnehmen !) gibt es
nur in Kapselform, Damiana als Tee und Kapsel
und Brennesselwurzelextrakt als Tee (das meiste
allerdings die nicht so wirkungsvollen Blätter), als
Kapsel und als Pulver !

Wo kaufst du dein Pine Pollen ?

Ich kaufe mein Pine Pollen beim Ebay Händler
Supergoodfood.
Bin mit Service, Preis, Qualität etc zufrieden….

Muss ich Pine Pollen cyclen ?

Ja, unbedingt !
Cyclen heisst, daß man regelmässig Einnahmepausen
einlegt.
Ich nehme nicht mehr als 4 X pro Woche Pine Pollen
und mache 1 X pro Monat 1 Woche Pause.

Mehr zu Pine Pollen hier und hier 


Kommentare

Pine Pollen FAQ — 1 Kommentar

  1. Hallo „hauke“ habe mir eine Pine Pollen Tinktur gemacht mit 40% Vodka. Diese ist nun bald „fertig“. Du empfiehlst einen Aromatasehemmer einzunehmen – da ich die Pollen noch nie genommen habe würde ich erstmal mit einem Teelöffel anfangen. Ab wann sollte man die „Aromatasehemmer“ nehmen und in welcher Dosierung? Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.