Schlafhygiene

Schlafmangel ist genau wie z.B.Übergewicht und Bewegungsmangel ein typisches Merkmal unser „modernen“ Gesellschaft. Gründe dafür gibt es viele: Schichtarbeit, Überstunden, lange Anfahrt zur Arbeit, künstliches Licht, Fernsehen, u.v.m. Alles Dinge, die es noch vor 150 Jahren nicht gab ! Früher ging der Bauer ins Bett, kurz nachdem es dunkel wurde, … weiter lesen

Telomere – Schutzkappen der Chromosomen

Im Grunde ist unser Körper nichts anderes als eine Anhäufung von ein paar Billionen auf verschiedene Funktionen spezialisierte Zellen. Wie ein Symphonieorchester müssen diese Zellen dirigiert werden, dafür gibt es die DNA, die Erbinformation, die geschützt vor schädigenden äußeren Einflüssen im Zellkern liegt. Die DNA ist in all unseren Körperzellen … weiter lesen

Lebensmittel für ein starkes Immunsystem

Molke (Whey) Protein Enthält Immunoglobine, also Antikörper und Beta-Glukan, ein Ballaststoff – beide regen das Immunsystem an. Whey Protein ist das hochwertigste Eiweiß, es liefert sowohl Baustoff als auch Brennstoff für das Immunsystem Rohmilch: Nicht pasteurisierte (ultrahocherhitzte) und homogenisierte (unter Hochdruck wird die Fettstruktur zerstört) Rohmilch enthält alles, was das Kalb … weiter lesen

Citrullin

Citrullin oder auch L-Citrullin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, d.h. der Körper kann sie selber herstellen. Also ist sie doch wohl in ausreichender Menge vorhanden, sollte man denken. Klinischen Mangel gibt es tatsächlich nicht, trotzdem sollte man darüber nachdenken, die relativ unbekannten positiven Eigenschaften von Citrullin für die eigene Gesundheit als eine Art „Body-Hack“ zu … weiter lesen

Fluor – gesund oder nicht ?

Fluor gilt als Allheilmittel gegen Karies. Es ist in Salz angereichert, in Zahncreme enthalten, in vielen Ländern im Trinkwasser angereichert und wird auch beim Zahnarzt nach der Zahnreinigung als Paste aufgetragen. Aber ist Fluor (oder genauer: Fluorid) wirklich so ein nützlicher Stoff ? Etliche Studien legen einen anderen Schluss nahe. Fluor … weiter lesen

Sonne und Hautalterung

Daß Sonne die Haut altern lässt, hat sich mittlerweile überall herumgesprochen. Insbesondere im Gesicht möchte man keine faltige, ledrige Haut haben, wie ein 60jähriger Feldarbeiter. Insbesondere Sonnenbrände und intensive Sonnenbestrahlung auf weisser Haut richten Schäden im Bindegewebe der Haut an, die langfristig zu Elastizitätsverlust und erhöhter Faltenbildung führt. Dabei ist … weiter lesen

Magnesium und Stress

Magnesium ist neben Zink eines der am vielseitigsten, vom Körper eingesetzten Mineralstoffe. So ist es z.B. an der Bildung von 300 Enzymen im Körper beteiligt. Auch bei erhöhtem und/oder chronischem Stress kommt diesem Mineral eine grosse Bedeutung zu, denn es wird bei der Ausschüttung von Stresshormonen wie Adrenalin oder Noradrenalin verstärkt ausgeschieden. Dabei … weiter lesen

Bluthochdruck und Entzündung

Bluthochdruck ist eine Sache, die hauptsächlich ältere Menschen betrifft, auch wenn es immer mehr jüngere gibt, die davon betroffen sind: Bei den jüngeren gibt es quasi nur eine Ursache  für Bluthochdruck: Übergewicht,.bedingt durch falsche, kohlehydratreiche Ernährung und  Bewegungsmangel. Bei den älteren Menschen sind die Ursachen vielschichtiger. Hier kommen zu Übergewicht und … weiter lesen

Glutamin zur Stärkung des Immunsystems
avatar

So gut wie jeder kennt das Immunsystem und seine Funktionen insbesondere zur Abwehr und Tötung von Erregern wie Bakterien und Viren. Kaum einer weiß aber, aus welchem Baustoff das Immunsystem mit  seinen Bestandteilen Makrophagen, T-Zellen, u.s.w. besteht und welchen Stoff es zur Energiegewinnung nutzt: Eiweiß ! Hauptbaustoff und Brennstoff für … weiter lesen

Salz und Bluthochdruck

Salz war früher einmal ein sehr wertvolles Gut, wurde auch als „weißes Gold“ bezeichnet. Das war aber, bevor chemisch verändertes, industriell hergestelltes Salz in Massen auf den Markt geworfen und in alle möglichen Industrieprodukte wie Brot, Backwaren; Chips, Fertiggerichte, Wurstwaren, u.s.w. gemischt wurde. Zusammen mit Zucker und Geschmacksverstärkern wird es … weiter lesen