High Intensity Krafttraining

Unter High Intensity (Kraft)training (HIT) versteht man eine Reihe von Techniken, die das Krafttraining intensiver und damit wirkungsvoller gestalten sollen. Wenn ich mich in meinem Fitness Studio umschaue, gibt es wenige, die wirklich intensiv trainieren. Die meisten trainieren lustlos mit absurd niedrigen Gewichten herum und sind mehr damit beschäftigt, an ihrem Smartphone … weiter lesen

High Intensity Interval Training

High Intensity Intervall Training ist eine Trainingsmethode, die großartige Vorteile bietet. Es gehrt hier darum, durch kurze, intensive Intervalle Puls und Atmung nach oben zu treiben, und danach durch sehr langsames Tempo wieder zu normalisieren. Wo kann ich High Intensity Interval Training durchführen? Man kann diese Trainings für alle möglichen Sportarten … weiter lesen

Plastikflaschen und Hormone

In den letzten Jahren wurden Plastikflaschen immer beliebter,besonders für Wasser. Sie sind ja auch sehr praktisch: sie sind leicht sie zerbrechen nicht sie sind praktisch für die Industrie Leider haben sie aber auch gravierende Nachteile, deretwegen ich NIE aus Plastikflaschen trinke. Sie enthalten Weichmacher, insbesondere Bisphenol-A, die als sog. Xenoöstrogene … weiter lesen

Hormone – gute und schlechte

Viel wichtiger als das Alter im Pass ist das biologische Alter. Dieses wird u.a. maßgeblich durch das Verhältnis verschiedener Hormone beeinflusst. Dieses Hormone ändern sich im Alter,einige werden weniger, einige mehr. Leider werden die guten weniger,die schlechten mehr; das lässt uns auf hormoneller Ebene altern, dann merkt man es auch schnell äußerlich: z.B. –Muskelmasse … weiter lesen

Testosteron – warum eigentlich ?

In diesem Blog gehe ich unter dem Punkt Hormonoptimierung öfter auf Testosteron ein. Warum ist dieses Hormon für Männer von zentraler Bedeutung? Im allgemeinen wird Testosteron auf seine Funktion als Sexualhormon reduziert. Diese Funktion ist natürlich für jeden Mann wichtig, immerhin werden somit Sexualtrieb und Erektion durch hohen Testosteronspiegel gesteigert. Es … weiter lesen

Testosteron und Schlaf (2)

Was ist die einfachste, billigste und beste Methode, seinen Testosteronspiegel auf „Normalniveau“ anzuheben ? Ganz einfach :  Schlaf ! Unter Normalniveau verstehe ich übrigens das Niveau eines 30 jährigen Sportlers. Ich bin 44 Jahre alt und halte nichts von den üblichen altersbezogenen Empfehlungen; diese spiegeln eher den miserablen Zustand mittelalter/alter … weiter lesen

Testosteron und Schlaf (1)

In unser Reihe Hormonoptimierung schauen wir uns den Einfluss des Schlafes auf den Testosteronspiegel an: Testosteron wird zum grossen Teil während des Schlafes ausgeschüttet. Über einen komplizierten Regelkreislauf werden im Gehirn Hormone produziert, die in den Hoden die Produktion von Testosteron anregen. Ausreichend Schlaf ist damit einer der herausragenden Faktoren … weiter lesen

DHT – gut oder schlecht ?

DHT oder Dihydrotestosteron ist ein männliches Hormon. Es gilt im allgemeinen als „schlechtes“ Testosteron, welches man mit allerlei Mitteln bekämpft. Seinen schlechten Ruf verdankt es in der Bodybuilding-Szene der Tatsache, daß es aus dem freien Testosteron gebildet wird. Dieses freie Testosteron ist das, welches nicht mehr oder weniger fest mit … weiter lesen

Die Verweiblichung des modernen Mannes

Die Verweiblichung des modernen Mannes passiert auf mehreren Ebenen und nennt sich dann z.B. Gender Mainstreaming, political correctness, u.v.m. Wir sind aber kein gesellschaftskritischer, sondern ein Gesundheitsblog und wollen uns daher der Verweiblichung auf hormoneller Ebene widmen. Es ist leider so, daß der durchschnittliche Testosteronwert des Durchschnitts- mannes in OECD … weiter lesen