Kakao – für den Körper und den Geist

Eines der großartigsten Geschenke der Natur ist Kakao. Dieses Nahrungsmittel hat leider das Pech, dem Geschmack der meisten unserer Mitmenschen zu bitter zu sein. Daher wird es mit wahnsinnig hohen Mengen von Zucker vermischt, erhitzt und industriell verarbeitet, bis von den gesunden Inhaltsstoffen fast nichts mehr übrig ist ! Was bringt mir Kakao … weiter lesen

Können Muskeln vor Krebs schützen?

muskel gegen krebs

Muskeln sind wie Bauchfett  stoffwechselaktives Gewebe, nur daß sie im Gegensatz zu Bauchfett keine krebsfördernden Entzündungshormone produzieren.  Im Gegenteil: wie eine Untersuchung des Cooper Instituts in Dallas, USA an 8600 Männern aller Altersstufen ergab, schützen Muskel vor Krebs ! Über einen Zeitraum von immerhin 23 Jahren trat bei den muskulösesten Männern 10,3 … weiter lesen

Darmkrebsvorsorge

Ein mir sehr nahestehender Mensch ist Ende 2012 an Darmkrebs erkrankt. Wahrscheinlich hat sich der Tumor schon vor 15-20 Jahren gebildet. Als er dann bemerkt wurde, war er etwa faustgroß und hat schon Metastasen, also Ableger, gebildet. Wenn man ab 45-50 alle fünf Jahre zur Darmkrebsvorsorge gegangen wäre, hätte der Tumor keine … weiter lesen

Angst vor Krebs?

Die Menschen haben vor allem möglichen Angst, sei es Höhenangst oder Flugangst oder Angst vor Haiattacken. Die Chance bei dergleichen zu Schaden zu kommen ist jedoch nahe null. Betrachtet man die wahren Risiken unseres Lebens, stellt man fest, daß davor so gut wie niemand Angst hat: – Übergewicht (mit Folgeschäden wie Diabetes,   … weiter lesen

Fantastische Brombeere

Als Faustregel gilt : je schlimmer die Flecken, die eine Beere hinterlässt, desto grösser sind die Gesundheitseffekte! Ein gutes Beispiel dafür ist die Brombeere; ein Spritzer aufs weisse Hemd und man kann sich die Reinigungskosten am besten gleich sparen! Grund sind die Farbstoffe, früher auch zum Färben verwendet, die eine … weiter lesen