Mehr Mitochondrien !

Mitochondrien sind kleine, aber wichtige Zellorganellen, also Bestandteile jeder einzelnen Zelle im Körper. Als einziger Bestandteil des menschlichen Körpers (ausser der Bakterienflora) besitzen sie eine eigene DNA. Dies rührt daher, daß Mitochondrien vor vielen Hundert Millionen Jahren einst eigenständige Einzeller waren, die sich mit den ersten Mehrzellern symbiotisch verbanden. So … weiter lesen

Citrullin

Citrullin oder auch L-Citrullin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, d.h. der Körper kann sie selber herstellen. Also ist sie doch wohl in ausreichender Menge vorhanden, sollte man denken. Klinischen Mangel gibt es tatsächlich nicht, trotzdem sollte man darüber nachdenken, die relativ unbekannten positiven Eigenschaften von Citrullin für die eigene Gesundheit als eine Art „Body-Hack“ zu … weiter lesen

Fasten und das Wachstumshormon HGH

In unser kleinen Blogreihe über das Wachtumshormon HGH haben wir uns angeschaut, warum HGH so wichtig ist (hier) und wie wir es mit einfachen Mitteln erhöhen können (hier). Es gibt aber noch einige weitere Methoden zur Optimierung des Wachstumshormon Niveaus im Körper. Eine der effektivsten, einfachsten und kostengünstigsten Methoden, ist … weiter lesen

Wachstumshormon HGH steigern

Es gibt einige Tricks, seine Ausschüttung des Jungbrunnenhormons HGH (Wachtumshormon Somatropin) zu stimulieren und so seinen gesamten Körper jung und leistungsfähig zu halten. Siehe den Beitrag ‚Warum wir das Wachstumshormon brauchen‚. Fangen wir an: – Fülle deine Eiweißspeicher auf!   Wachtumshormon HGH ist nichts anderes als eine sehr   langkettige … weiter lesen

Glutamin zur Stärkung des Immunsystems
avatar

So gut wie jeder kennt das Immunsystem und seine Funktionen insbesondere zur Abwehr und Tötung von Erregern wie Bakterien und Viren. Kaum einer weiß aber, aus welchem Baustoff das Immunsystem mit  seinen Bestandteilen Makrophagen, T-Zellen, u.s.w. besteht und welchen Stoff es zur Energiegewinnung nutzt: Eiweiß ! Hauptbaustoff und Brennstoff für … weiter lesen

Eiweiß und Kohlehydrate vor und nach dem Krafttraining

Wenn man sich mal so umhört, trinken oder essen die meisten Kraftsportler vor dem Training im Fitnessstudio noch schnell Kohlehydrate, am besten flüssig und gezuckert, um dann nach dem Training ordentlich Eiweißshakes zu verdrücken. Wenn alle das so machen, sollte es doch wohl richtig sein, oder ? Ich verlasse mich … weiter lesen

Carbo Backloading – Muskeln aufbauen ohne Fett

Carbo Backloading ist ein relativ neuer Trend im Kraftsport, trotzdem wendet es kaum einer an ! Carbo Backloading – Die Basics Carbo Backloading ist eine Ernährungsstrategie, die es möglich macht, Muskelmasse aufzubauen, ohne Fett zu werden, etwas, was als sehr schwer möglich oder gar unmöglich gilt. Viele Kraftsportler nehmen zwar … weiter lesen

L-Carnitin und Omega 3

Immer noch gilt die Daten- und Studienlage bei L-Carnitin als umstritten. Einige Studien können statistisch signifikant beweisen, daß L-Carnitin die in den vorherigen Blogs (hier, hier und hier) beschriebenen Wirkungen hat, einige Studien deuten die Wirkungslosigkeit von L-Carnitin an. Woran liegt das ? Sicher liegt es bei einigen Studien am … weiter lesen

L- Carnitin im Kraftsport
avatar

L-Carnitin ist eine Aminosäure, die wie für den Kraftsport geschaffen scheint. Siehe auch mein Blog über „L-Carnitin und Abnehmen“. Werfen wir doch mal einen Blick auf die Vorzüge: Durch Krafttraining werden Muskeln nicht auf-, sondern abgebaut. Man kann bestenfalls den Abbau während des Trainings minimieren, soweit es geht. Von dieser … weiter lesen

Alkohol und Muskelaufbau

Jaja, ich geb’s zu : auch ich liebe ein Glas Wein mit Freunden auf der Terrasse oder im Restaurant. Ein Kneipenbesuch nur mit Wasser ? Unvorstellbar. Trotzdem sollte man nicht ganz die Augen  verschließen, welche Folgen auch relativ geringer Alkoholkonsum hat. Betrachten wir doch nur einmal den Einfluss vom Zellgift … weiter lesen