Fett und Testosteron

Nach dem Anti-Fett-Hype der achziger und neunziger Jahre setzt sich seit einigen Jahren mehr und mehr die Erkenntnis durch, dass Fett keineswegs automatisch ungesund ist. Für die Testosteronproduktion ist die Zufuhr von Fett zwingend erforderlich. Dabei kommt es aber auf die Art und Qualität des Fettes an. Betrachten wir daher … weiter lesen

Omega 3 und Regeneration

Viele glauben, daß Training Muskeln wachsen lässt (beim Krafttraining) oder die Kondition verbessert (beim Ausdauertraining). Das ist so nicht richtig. Richtig ist, daß die Zeit der Regeneration nach einer (hoffentlich harten) Trainingseinheit die gewünschte Leistungssteigerung bringt. Durch (harte) Trainingsreize werden die Muskeln so stark beansprucht, daß Mikrotraumata entstehen. Man kann sich … weiter lesen

Telomere – Schutzkappen der Chromosomen

Im Grunde ist unser Körper nichts anderes als eine Anhäufung von ein paar Billionen auf verschiedene Funktionen spezialisierte Zellen. Wie ein Symphonieorchester müssen diese Zellen dirigiert werden, dafür gibt es die DNA, die Erbinformation, die geschützt vor schädigenden äußeren Einflüssen im Zellkern liegt. Die DNA ist in all unseren Körperzellen … weiter lesen

Entzündung – der Omega 3 Test

Entzündung im Körper ist ein sehr alter und effektiver Mechanismus der Natur, uns am Leben zu halten. Ohne Entzündung könnte der Mensch nicht lange überleben, er würde an jeder Infektion oder Verletzung sterben. Problematisch ist Entzündung nur, wenn sie chronisch wird, also dauerhaft vorliegt. Das kann z.B. der Fall sein, wenn … weiter lesen

Omega 3 und Blutdruck

Omega 3 ist eines der wirksamsten Mittel, langfristig seinen Blutdruck zu senken. Niemand wird mit erhöhtem Blutdruck geboren. Stress und vor allem Arteriosklerose lassen den Querschnitt der Gefäße schrumpfen und erhöhen so den Blutdruck. Um zu verstehen, wie Omega 3 funktioniert, muss man viele Hundert Millionen Jahre in die Vergangenheit reisen. … weiter lesen

L-Carnitin und Omega 3

Immer noch gilt die Daten- und Studienlage bei L-Carnitin als umstritten. Einige Studien können statistisch signifikant beweisen, daß L-Carnitin die in den vorherigen Blogs (hier, hier und hier) beschriebenen Wirkungen hat, einige Studien deuten die Wirkungslosigkeit von L-Carnitin an. Woran liegt das ? Sicher liegt es bei einigen Studien am … weiter lesen