Piperin und die Nährstoffaufnahme

Die Natur hält so manchen Schatz für uns bereit und das Schönste an diesen Schätzen: sie nicht nicht patentierbar und oft spottbillig. Ein gutes Beispiel ist Pfeffer. Dieses früher extrem teure Gewürz gibt es mittlerweile spottbillig an jeder Ecke. Pfeffer, insbesondere schwarzer Pfeffer enthält ca. 5 – 8 % Piperin, … weiter lesen