Ketose – die Vorteile (Teil 3 – Ketose gegen Krebs.)

Agressive, invasive (in benachbartes Gewebe eindringende) und schnell wachsende Tumore haben eins gemeinsam: sie brauchen Zucker (Glukose), um im Zellplasma durch Vergärung Energie zu erzeugen, die es ihnen ermöglicht, schnell zu wachsen und mithilfe des Abbauproduktes Milchsäure (Laktat) in andere Zellen einzudringen und sich so schnell auszubreiten. Fatalerweise bildet diese … weiter lesen